Ärztehäuser

Ärztehäuser Der Eigenbetrieb KOE Rostock trägt Verantwortung für mehrere Ärztehäuser in unserer Hanse- und Universitätsstadt. Vom Ärztehaus in Schmarl, Evershagen oder Reutershagen bis hin zum Ärztehaus in Dierkow bewirtschaften wir in diesen Objekten insgesamt über 9 500 m² Nutzfläche.

Eingang

Ärztehaus DierkowHannes-Meyer-Platz 7, 18146 Rostock
www.aerztehaus-dierkow.de

Die ehemalige Poliklinik, das Ärztehaus Dierkow wurde 1984 gebaut und 2007 umfassend saniert. Auf vier Etagen sind Praxen verschiedener Fachrichtungen ansässig: Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Innere Medizin, HNO, Nuklear­medizin, Praxis für Laboratoriumsmedizin, Zahnmedizin etc. Weitere medizinische Dienstleister im Haus sind z. B. Apotheke,
Physiotherapie, Dentallabor und Medizinische Fußpflege.

Das Haus verfügt über einen behindertengerechten Zugang und einen Aufzug.
Nutzfläche gesamt 3 306 m²


Ärztehaus Evershagen

Ärztehaus EvershagenEhm-Welk-Straße 22, 18106 Rostock
www.aerztehaus-evershagen.de

Das Ärztehaus Evershagen wurde 1980 gebaut und 1999 umfassend saniert. Auf vier Etagen sind Praxen verschiedener Fachrichtungen ansässig: Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Innere Medizin, HNO, Radiologie, Neurologie, Zahnmedizin etc. Weitere medizinische Dienstleister im Haus, z. B. Apotheke, Physiotherapie, Dentallabor, Kosmetik- und Nagelstudio ergänzen das Angebot.

Das Haus verfügt über einen behindertengerechten Zugang und einen Aufzug.
Nutzfläche gesamt 3 166 m²


Ärztehaus

Ärztehaus SchmarlRoald-Amundsen-Straße 24, 18106 Rostock

Im Ärztehaus Schmarl sind u. a. zwei Arztpraxen sowie 4 Zahnärzte, ein Dentallabor, der Seniorentreff, das Stadtteil­büro sowie verschiedene soziale und karitative Einrichtungen untergebracht.

Im Jahr 1998 erfolgte eine Teilsanierung des Objektes. Das Haus verfügt über einen behindertengerechten Zugang und ausreichend hauseigene Parkplätze.
Nutzfläche gesamt 1 902 m²


Ärztehaus Reutershagen

Ärztehaus ReutershagenSchulenburgstraße 20, 18069 Rostock
www.aerztehaus-reutershagen.de

Die ehemalige Poliklinik wurde 1958 gebaut und 1992 umfassend saniert. Auf 5 Etagen befinden sich Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen.

Als weitere medizinische Dienstleister sind z. B. eine Apotheke, Physiotherapie und medizinische Fußpflege im Haus eingemietet. Das Ärztehaus verfügt über einen behinderten-
gerechten Zugang und einen Aufzug.
Nutzfläche gesamt 1 362 m²


Auf der Seite Vermietungsangebote erhalten Sie detaillierte Informationen über freie Kapazitäten in den Ärztehäusern. nach oben

Aktuelles

Spurensuche im Untergrund

Rostock, den 17.01.2018 Die Vorbereitung für den Bau des neuen Petritors haben ... weiterlesen

4,2 Millionen für das Förderzentrum in der Pablo-Picasso-Straße 45

Rostock, den 12.01.2018 Für die Schüler und Lehrer des Förderzentrums in ... weiterlesen

Land unterstützt Sporthallen-Neubau in der Möllner Straße mit 1,2 Millionen Euro

Rostock, den 12.01.2018 Noch ist es ein wenig zugig auf der Baustelle in der ... weiterlesen

Jeder Stein ein kleines Kunstwerk

Rostock, den 27.12.2017 Der Wasserturm Rostock gehört zu den bedeutendsten ... weiterlesen