0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

30 Jahre KOE

Gestartet als eine Projektgesellschaft zur Erschließung und Vermarktung von Gewerbeflächen im Güterverkehrszentrum im Jahr 1992, ist der Eigenbetrieb KOE in den vergangenen drei Jahrzehnten zum zentralen Immobiliendienstleister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock herangewachsen. Inzwischen bewirtschaftet, entwickelt und verwaltet der KOE mehr als 370 Objekte im gesamten Stadtgebiet – von den Kitas, über Sporthallen und -plätze, bis hin zu den kommunalen Schulen, Verwaltungsgebäuden, Technologie- und Forschungszentren oder den Denkmälern.
Am 9. Juni 2022 feierte der zentrale Immobiliendienstleister mit zahlreichen Wegbereitern und -begleitern sein 30-jähriges Bestehen im Zoologischen Garten Rostock.

» weitere Bilder « (passwortgeschützt).

Aktuelles

Das „Gänseblümchen“ setzt sein Krönchen auf

Es vergeht kaum eine Woche, in der bei Melanie Witt nicht das Telefon klingelt. Am anderen Ende die Stimmen verzweifelter Eltern, auf der Suche nach einen ... weiterlesen

Üben für den Ernstfall

Die Neuen sind da: Anfang Oktober ist der aktuelle Lehrgang für die Brandmeisterausbildung gestartet und Mecklenburg-Vorpommerns Feuerwehrmänner und ... weiterlesen

Das „Schneckenhaus“ wird zur „Schatzkiste“: Wiedereröffnung der Kita in der Lagerstraße nach erfolgter Sanierung und Erweiterung

Von dem alten „Schneckenhaus“ in der Lagerstraße 17 ist nicht mehr viel übrig, nicht einmal der Name. In großen Lettern prangt nun „Schatzkiste“ ... weiterlesen

Überraschung zum Schulstart: Die „Kleine Birke“ ist gewachsen

Das neue Schuljahr ist gerade einmal zwei Wochen alt und schon gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kleine Birke einen Grund zur ... weiterlesen

Feuer- und Rettungswache 1: Plattenfest für die neue Leistelle

Die Hauptwache der Berufsfeuerwehr in der Rostocker Südstadt steht vor einer komplexen Sanierung. Doch bevor es soweit ist, wird der Standort erweitert ... weiterlesen