0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Erweiterungsbau(Laufendes Projekt)

Rathauskomplex
Neuer Markt 1, 18055 Rostock

Rathaus-Quartier – Architekturzeichnung

Anfang der 1990er-Jahre stand Rostock vor der Aufgabe, das historische Stadt­zentrum gemäß den Ansprüchen einer modernen Großstadt zu entwickeln. Die Innenstadt sollte als Handels-, Dienst­leistungs-, Bildungs-, Kultur- und nicht zuletzt als Politik­standort ein besonderes Profil erhalten. In diesem Zusammenhang wurde das „Stadtzentrum“ zum Sanierungs­gebiet erklärt.

Vor diesem Hintergrund und auf Grundlage der städte­baulichen Rahmen­planung für das Gebiet sowie des durch die Rostocker Gesellschaft für Stadt­erneuerung, Stadt­entwicklung und Wohnungsbau mbH (RGS) entwickelten Quartiers­blattes „Neuer Markt“ wird das Rostocker Rathaus perspektivisch um zwei Neubauten ergänzt. Die inhaltliche Gestaltung beruht dabei auf Vorgaben aus dem Hauptamt der Stadt­verwaltung. Die Rathaus­erweiterung verfolgt das Ziel, die Verwaltung an insgesamt drei Standorten in Rostock (St.-Georg-Straße, Holbein­platz und Neuer Markt) zu zentralisieren. Damit einhergehend sollen moderne Strukturen künftig Behörden­gänge für Bürgerinnen und Bürger erleichtern.

Das Rostocker Architekturbüro MHB wurde mit der Gebäude­planung beauftragt. Voran­gegangen war ein Architektur­wettbewerb, bei dem drei Platzierungen vergeben worden sind. In anschließenden Verhandlungs­gesprächen überzeugte MHB die Kommission. Die Entwürfe werden derzeit überarbeitet, sodass noch in 2019 der Bauantrag gestellt werden kann. Der Baubeginn ist für 2020 avisiert. Der Rathaus­anbau soll Platz für mindestens 530 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltung bieten. Zusätzlich entsteht ein neuer Eheschließungs- sowie ein geräumiger Bürgerschafts­saal. Weiter beinhalten die Planungen die Integration eines zentralen Service­bereiches für das Orts- und das Migrationsamt.


Lage:


Fakten und Zahlen:

Gesamtkosten: 40,2 Mio. EUR
Bauzeit: 2020 bis 2023
Fördermittel: 15,5 Mio. EUR Städtebau­fördermittel


Fördermittelgeber:

Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

Aktuelles

Neues Stellenangebot Immobilienfachwirt (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Immobilienfachwirt“ (m/w/d). Voraussetzung sind u. a. eine abgeschlossene Ausbildung oder eine ... weiterlesen

Innensanierung Kooperative Gesamtschule abgeschlossen

In der Schule wurden in der Vergangenheit bereits in verschiedenen Bauabschnitten partielle Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Nachdem ... weiterlesen

neue Sportanlagen „An der Jägerbäk“

Auf dem ehemaligen Gelände des Fischkombinates An der Jägerbäk soll gemäß vorliegender Aufgabenstellung aus dem Schulverwaltungsamt eine Sporthalle ... weiterlesen

Baufortschritt planmäßig: Neubau der Kita in Biestow

Viele Biestower Knirpse und Eltern freuen sich schon sehr: Am Weidengrund entsteht eine neue Kindertagesstätte für insgesamt 111 Krippen- und Kindergartenkinder. ... weiterlesen

Haus Blütenmeer, Lorenzstraße 66

Im April 2019 (Grundstücksberäumung im März) begann der Eigenbetrieb KOE Rostock das zuletzt leerstehende ehemals als Stadtteil- und Begegnungszentrum ... weiterlesen
HRO Logo