0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

19.01.2015

Start Neubau Rettungswache im Fritz-Triddelfitz-Weg

Bestandsgebäude
Ansicht Neubau
Baufeld Freimachung
künftiges Baufeld
Die Arbeiten für den Neubau einer Rettungswache im Fritz-Triddelfitz-Weg haben begonnen.

Das Bestandsgebäude auf dem Gelände genügt nicht mehr den hohen funktionalen Anforde-rungen an eine moderne Rettungswache. So entsprechen zum Beispiel die jetzigen Garagenplätze für die Rettungswagen in ihrer Fläche und Höhe nicht den Bestimmungen. Der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ hat darum in enger Abstimmung mit dem Brandschutz- und Rettungsamt sowie dem Nutzer (Johanniter) im vergangenen Jahr die Planung für einen Neubau der Rettungswache beauftragt, welche nun realisiert wird.

Entstehen soll ein kompakter Baukörper mit einer Nutzfläche von 208,5 m², der sich in ein eingeschossiges Haupthaus zur Unterbringung des Einsatzpersonals sowie den Garagenkomplex zur Unterbringung von zwei Einsatzfahrzeugen gliedert.

Bis Ende Januar 2015 wird auf dem Gelände die Baufeldfreimachung umgesetzt und die Baustelleneinrichtung errichtet. Ab Anfang Februar beginnen dann die Bodenarbeiten für das Fundament der neuen Rettungswache.

Im Zuge des Neubaus der Rettungswache und dem avisierten Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Grundstück, sind eine Neuordnung der Flächen sowie deren Außenanlagen umzusetzen. Zudem erfolgt nach Fertigstellung der Rettungswache der Rückbau des Bestandsgebäudes zur anschließenden Realisierung der Kindertagesstätte, als Ersatzneubau für das „Tierhäuschen“ in der Schweriner-Straße.

Die Fertigstellung der Rettungswache ist bis zum Ende 2015 geplant. Insgesamt wird dafür etwa 1 Million Euro investiert.

Projekt „“

Bauzeit: bis vsl.
zum Projekt

Aktuelles

1,23 Mio. Euro für die Sanierung von Schulen und Sporthallen in den Ferien

Ferienzeit ist Renovierungszeit: Für zwölf Objekte im Bereich Schule und Schulsport hat der Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung ... ganzen Beitrag lesen

Berufsschul-Neubau „Alexander Schmorell“: Übergabe verzögert sich um viele Monate

Die für den Sommer 2024 geplante Übergabe des Neubaus für die Berufliche Schule „Alexander Schmorell“ in Rostock-Lichtenhagen muss um viele Monate ... ganzen Beitrag lesen

Schachtarbeiten, bevor die Archäologen übernehmen

Zwischenstand von unserer Baustelle für das neue Rostocker Volkstheater: Seit dem Abzug des schweren Geräts für die Munitionssondierung geht es ruhiger ... ganzen Beitrag lesen