0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Impressum

Alle Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten wird keine Gewähr übernommen. Für Schäden, die durch miss­bräuchliche Veränderung der Daten durch Dritte verursacht werden, wird keinerlei Gewähr­leistung übernommen. Die Rechte an Grafiken, Bild- und Karten­material liegen bei den Urhebern. Eine Weiter­verwendung darf nicht erfolgen.

Inhalt

Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Der Oberbürgermeister
„Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung
und -entwicklung der Hanse- und Universitäts­stadt Rostock“
Ulmenstraße 44
18057 Rostock

Betriebsleiterin: Frau Sigrid Hecht

Tel.: 0381 4611640
Fax: 0381 4611649
E-Mail: zentrale@koe-rostock.de

Amtsgericht Rostock, HRA 1857
USt-IdNr. DE137385469

Bildmaterial

Presseamt der Hanse- und Universitäts­stadt Rostock
KOE
ISuMA Torsten Bothe GmbH

Konzeption/Webdesign/Umsetzung/Programmierung

ISuMA Torsten Bothe GmbH

Aktuelles

Feuer- und Rettungswache 1: Plattenfest für die neue Leistelle

Die Hauptwache der Berufsfeuerwehr in der Rostocker Südstadt steht vor einer komplexen Sanierung. Doch bevor es soweit ist, wird der Standort erweitert ... weiterlesen

Fördermittelsegen für die Sanierung Rostocker Hochbauten

Glückliche Botschaft am Rande des Richtfestes für den Erweiterungsneubau der beruflichen Schule „Alexander Schmorell“: Simone Oldenburg, Mecklenburg-Vorpommerns ... weiterlesen

Für die Fachkräfte von Morgen: Erweiterungsbau der Beruflichen Schule Alexander Schmorell erreicht Richtfest-Status

In der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gibt es derzeit vier berufliche Schulen in kommunaler Trägerschaft. Eine dieser Schulen ist die Berufliche ... weiterlesen

Hier spielt (bald) die Musik

Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium im Rostocker Stadtteil Dierkow gehört seit seiner Gründung zu den gefragtesten allgemeinbildenden Gymnasien in der Hansestadt. ... weiterlesen

Sportstätten-Sanierungsprogramm Nordost

KOE erneuert fünf Hallen in Toitenwinkel - Erste Modernisierung abgeschlossen Es kann wieder gekickt und Basketball gespielt werden – in der Sporthalle ... weiterlesen