0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Vermietungsangebot

Forschungszentrum Warnemünde
Friedrich-Barnewitz-Straße 4, 18119 Rostock

Beschreibung

Das „Forschungszentrum für Biosystemtechnik und Biomaterialien“ Rostock wurde 1997 eröffnet und bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) optimale Bedingungen für eine wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung. Zu den Mietern gehören weltweit agierende Unternehmen aus den Bereichen des medizinischen Gerätebaus, der Biotechnik und -medizin, der Laser- und Messtechnik und der Zell- und Implantattechnologie mit international anerkannten Forschern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fz-warnemuende.de.

Lagebeschreibung

Das Objekt befindet sich im Ostseebad Warnemünde, dem nördlichsten Stadtteil der Hansestadt Rostock. In unmittelbarer Nähe befinden sich weitere Objekte mit vielen technologieorientierten Unternehmen. Dieses bietet Chancen für Synergien und Kooperationen. In der Umgebung des Forschungszentrums gibt es eine Cafeteria, Bäcker, Supermärkte, Friseur etc. Der Warnemünder Strand ist nur 10 min. Fußweg entfernt.

Verkehrsanbindung

Das Forschungszentrum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen. Haltestellen der S-Bahn und Bushaltestellen sind nur 5-10 Minuten Fußweg entfernt.
Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht Autofahrern kurze Wege ins Stadtzentrum. Über die in der Nähe verlaufende B103 sind Sie nach wenigen Kilometern am Schutower Kreuz, der B105 und der A20.

Vermietungseinheiten

Derzeit haben wir in dieser Immobilie leider keine freien Einheiten.
Aber sicher finden Sie etwas in unseren anderen Objekten.

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche über unser Kontaktformular mit, gern berücksichtigen wir Ihre Anfrage, sobald Flächen wieder zur Verfügung stehen.

Aktuelles

Saniert und erweitert: Heinrich Heine Grundschule nach 2,5 Jahren fertiggestellt

Auf dem Campus der Grundschule Heinrich Heine ist wieder Leben eingekehrt: Nachdem der Schulstandort in den vergangenen zweieinhalb Jahren rundum erneuert ... weiterlesen

Die Kunst im Fokus und die Tradition im Blick: Kunsthalle Rostock schließt für zwei Jahre

Am 13. September dieses Jahres bekommen die Gäste der Kunsthalle Rostock das Museum zwischen 14 und 18 Uhr in einem besonderen Zustand zu sehen. An dem ... weiterlesen

Land MV unterstützt Sportanlagen-Bau An der Jägerbäk

Frohe Botschaft für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock: Stellvertretend für das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern ... weiterlesen
HRO Logo