0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Hortneubau Taklerring(Laufendes Projekt)

Grundschule Am Taklerring
Taklerring 44, 18109 Rostock

Visualisierung Hortneubau
Visualisierung Hortneubau
Visualisierung Draufsicht
Visualisierung Draufsicht
Visualisierung Rückansicht mit Spielplatz
Visualisierung Rückansicht mit Spielplatz

Direkt neben der Grundschule im Taklerring in Groß Klein entsteht ein Hortneubau zur Betreuung der Schülerinnen und Schüler in den Nachmittags­stunden. Weil die Betreuungs­bedarfe als akut eingestuft worden sind, wurde im Jahr 2020 kurzfristig südlich im Gerüst­bauerring eine Container­anlage errichtet, die bis zur Fertig­stellung des Hort­neubaus als Zwischen­lösung genutzt wird.

Auf dem Gelände des zukünftigen Hortes befindet sich derzeit ein großzügig angelegtes Sitzforum, das als solches nicht benötigt wird. Dieses wird für die Umsetzung des Projektes zurückgebaut. Der Neubau verfügt über mehr als 300 Hortplätze. Dies entspricht in Summe 14 Hortgruppen.

In seiner Gestaltung wurde das Gebäude dem Börgerhus angeglichen. Es wird zur Schule als Dreigeschosser und zur Werftallee zweigeschossig ausgerichtet. Ein Teil des Hauses erhält ein Gründach. Außerdem ist die Installation einer Photovoltaik-Anlage vorgesehen. Der zentrale Eingangs­bereich wird mit einer großen Lichtkuppel belichtet und kann zusätzlich als Aufenthalts­bereich genutzt werden. Das Gebäude wird behinderten­gerecht erschlossen und verfügt über einen Aufzug. Die im Erdgeschoss angeordneten Räume werden so hergerichtet, dass sie am Vormittag auch für den Unterricht genutzt werden können. Als Besonderheit wird außerdem ein Eltern-Kind-Zimmer eingerichtet. Des Weiteren findet ein multi­funktional nutzbarer Speisesaal mit Ausgabe­küche in dem Neubau Berücksichtigung, der auch für Stadtteil­veranstaltungen zur Verfügung steht.

Mit dem Neubau wird die Hanse- und Universitäts­stadt Rostock dem künftigen Rechts­anspruch auf Hort­betreuung gerecht. Ausreichend Hortplätze ermöglichen soziale Teilhabe und Bildungs­chancen für alle Kinder.


Lage:


Zahlen und Fakten:

Bauzeit: 2023 bis vsl. 2025
Geplantes Investitionsvolumen: ca. 7,70 Mio. €
Planungsbüro: aib bauplanung

Aktuelles

150 Meter in die Tiefe: KOE prüft den Einsatz von Geothermie für den Volkstheaterneubau

Etwa ein Drittel des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland wird derzeit für Gebäude aufgewendet – für Warmwasser, Heizung und Kühlung, Lüftung ... weiterlesen

Weil Sport mehr ist als Bewegung: Neue Trainingsstätte „Jägerbäk“ offiziell eröffnet

Der Schul- und Vereinssport in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat eine neue Trainingsadresse: Die Sportanlage Jägerbäk. Die Anlage, bestehend ... weiterlesen

Bauarbeiten An der Hege: Erste vorbereitende Maßnahmen für die Rathauserweiterung gestartet

Der nächste Schritt zur Realisierung der Rathauserweiterung ist erfolgt: „Nachdem in den vergangenen Wochen bereits erste Fällarbeiten auf dem Baufeld ... weiterlesen

Richtfest in Toitenwinkel: „De Veermaster“ setzt die Segel neu

„Volle Kraft voraus“, heißt es künftig für die Crew des Hortes „De Veermaster“. Fest verankert in Rostock-Toitenwinkel freuen sich die Kinder ... weiterlesen

Das „Gänseblümchen“ setzt sein Krönchen auf

Es vergeht kaum eine Woche, in der bei Melanie Witt nicht das Telefon klingelt. Am anderen Ende die Stimmen verzweifelter Eltern, auf der Suche nach einen ... weiterlesen