Projekte

Lasertechnologie- und Transferzentrum Rostock (LTTZ)
Alter Hafen Süd 4, 18069 Rostock

Lasertechnologie- und Transferzentrum Rostock Lasertechnologie- und Transferzentrum Rostock Das LTTZ Rostock wird als Kompetenz­zentrum auf dem Gebiet der Anwendung der Lasertechnologie neue Maßstäbe in Mecklenburg-Vorpommern setzen.

Es bietet kleinen und mittelständischen innovativen Unternehmen die Grundlage zur Entwicklung und Umsetzung neuer Technologie­trends bei der Bearbeitung herkömmlicher und neuer Werkstoffe.

Im LTTZ stehen folgende Kapazitäten zur Verfügung:
  • 38 Büroräume mit einer Fläche von 900 m²
  • 170 m² Werkstätten und Prüflabore
  • 690 m² Aufstellfläche für Laser verschiedener Leistungen (max. 20 kW)
  • 250 m² für Kommunikation und Weiterbildung

Fakten und Zahlen:

Investitionskosten: 10,4 Millionen Euro
davon 5 Millionen Euro für die technische Ausstattung

Baubeginn: 15.04.2002
Fertigstellung:
  • Büroflächen 01.11.2003
  • Werkstätten und Prüflabore 01.04.2004
  • Laseranlagen 01.09.2004

Bewirtschaftung des Gebäudes: KOE

Beauftragt wurden:
  • Gebäudeplanung, Statik: INROS Planungsgesellschaft Rostock
  • Technische Gebäudeausrüstung: Ing.-Büro Meier,
    Schulz und Partner Neubrandenburg
  • Außenplanung: aib Bauplanung Nord Rostock
nach oben
Logos Europäische Union und Bundesland Mecklenburg-Vorpommern Unsere Projekte werden unter anderem gefördert durch die Europäische Union und das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Aktuelles

Renovierte Lesehalle Warnemünde wieder geöffnet

Rostock, den 10.12.2018 Am 10. Dezember hat die frisch renovierte Stadtteilbibliothek ... weiterlesen

Nach Umbau: FFW Gehlsdorf freut sich über sanierte Wache

Rostock, den 17.11.2018 Den 24. Juli 2018 wird Roland Meinelt noch lange in ... weiterlesen