0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

08.01.2021

Haus Blütenmeer, Lorenzstraße 66

Sanierung Haus Blütenmeer abgeschlossen
Sanierung Haus Blütenmeer abgeschlossen
Im April 2019 (Grundstücksberäumung im März) begann der Eigenbetrieb KOE Rostock das zuletzt leerstehende ehemals als Stadtteil- und Begegnungszentrum genutzte Gebäude in der Lorenzstraße 66 zu sanieren. Das Gebäude konnte im September nach eineinhalb jähriger Bauzeit, an den Nutzer, die ASB Kinder- und Jugendhilfe, übergeben werden. Eine offizielle Eröffnung war für November 2020 geplant, konnte jedoch bisher aufgrund der COVID19-Pandemie nicht stattfinden.
Künftig werden vor Ort bis zu 248 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 10 Jahren in 3 Krippen-, 10 Kindergarten und 2 Hortgruppen betreut. Das Gebäude wurde jedoch nicht nur als Kita/Hort konzipiert. Innerhalb des Sanierungsprozesses wurde das Haus um ein Geschoss aufgestockt. Hier stehen 18 Wohngruppenplätze zur Verfügung. Grundlage bildet die von der Rostocker Bürgerschaft bestätigte Kitabedarfsplanung aus dem Jahr 2016. Demnach sollte für die Kita „Krup unner“ der ASB Kinder- und Jugendhilfe im Hafenbahnweg 18 ein neuer Standort gefunden werden, an dem eine Aufstockung der Betreuungskapazitäten möglich ist.

Das Sanierungskonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend, Soziales und Asyl erarbeitet. Die grundsätzliche Gebäudestruktur blieb dabei erhalten. In den vergangenen Jahrzehnten wurden verschiedene Umbau- und Sanierungsmaßnahmen im Inneren des Gebäudes durchgeführt. Die Gebäudehülle blieb dagegen bis auf einen zwischenzeitlichen Austausch der Türen unberührt. Um Heiz- und Betriebskosten langfristig zu reduzieren, wurde die Liegenschaft im Zuge der Sanierung energetisch ertüchtigt. Die haustechnischen Anlagen wurden erneuert, die Sanitärbereiche grundsätzlich instandgesetzt. Weiter beinhaltete die Sanierung den vollständigen Austausch von Boden-, Wand- und Deckenbelägen. Zusätzlich wurde das Gebäude barrierefrei erschlossen.

Die Gesamtkosten für das Bauvorhaben beliefen sich auf 6,6 Mio. EUR. Unterstützt wurde das Projekt seitens des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit 5,4 Mio. EUR aus dem Programm Kommunalinvestitionsförderung Städtebau (KInv).

Kita „Haus Blütenmeer“ (ASB), Lorenzstraße 66, 18146 Rostock

Projekt „Sanierung“

Das ehemalige SBZ in der Lorenzsstraße 66 in Dierkow, das einst als Kita errichtet wurde, wird nun wieder zur Kita. Allerdings nicht ausschließlich: Mit der Sanierung wird das Gebäude aufgestockt - hier entsteht betreutes Wohnen für Jugendliche.

Bauzeit: 2018 bis 2021
zum Projekt

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen