0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

11.04.2024

Hort „De Veermaster“ von kleinen Matrosen in Besitz genommen

Der neue Hort „De Veermaster“. Foto: Joachim Kloock
Hof mit Eingangsbereich. Foto: Joachim Kloock
Die Hortkinder überraschten mit einem tollen „Veermaster“-Rap. Foto: KOE
Die verschiedenen Hortbereiche sind in Decks unterteilt. Foto: Joachim Kloock
Schlüsselübergabe an Hortleiterin Silke Hentschel-Jogschies (rechts). Foto: Joachim Kloock
Frohe Gesichter, strahlende Augen und ganz viel Eis für die Kinder gab es am 11. April 2024 im Hort „De Veermaster“ in der Pablo-Picasso-Straße 43a in Toitenwinkel. Wir haben die Einrichtung an diesem Tag offiziell an die Volkssolidarität Region Rostock als Nutzerin übergeben.

Ehrengast war Christian Pegel, Minister für Inneres, Bau und Digitalisierung MV. Das Land beteiligte sich im Rahmen der Städtebauförderung an der Bereitstellung von Fördermitteln in Höhe von insgesamt 2,27 Millionen Euro.

Steffen Bockhahn, Rostocks Senator für Soziales, Jugend, Gesundheit und Schule, sagte anlässlich der feierlichen Übergabe: „Wir sind hier in einem besonderen Quartier. Hier gibt es mehr Aufgaben zu lösen als an anderen Orten der Stadt. Deswegen freue ich mich noch mehr als sonst, dass wir diesen tollen und nicht ganz billigen Neubau eröffnen können. Es ist ein Bekenntnis, dass wir die ganze Stadt im Blick haben.“
KOE-Betriebsleiterin Sigrid Hecht hob die gute Zusammenarbeit aller am Bau beteiligten Akteure hervor und lobte den zügigen Bauablauf.

Die Einrichtung ist seit Februar 2024 in Betrieb. Hier können bis zu 330 Kinder, vornehmlich aus der benachbarten „Grundschule an den Weiden“, betreut werden. Der Neubau hat eine langjährige Container-Lösung ersetzt. Dieser Zweigeschosser war weder barrierefrei zugänglich noch flexibel nutzbar.

In dem Neubau gibt es 15 Gruppenräume, darunter Kreativ- und Entspannungsräume. Im Erdgeschoss bietet ein großer Multifunktionsraum Platz für die Einnahme des Mittagessens sowie für Veranstaltungen und sportliche Aktivitäten. Neben dem Angebot einer vollwertigen Verpflegung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Aktivitäten wie Sport, Handarbeit, Schach, Tanzen oder Musik teilzunehmen.

MV1-Bericht auf Youtube

Hort „De Veermaster“, Pablo-Picasso-Straße 43a, 18147 Rostock

Projekt „Neubau Hort“

Der Hort­neubau in Toitenwinkel ist der erste von sechs Horten, die im Rostocker Stadt­gebiet entstehen werden. Mit dem Neubau erhöht sich die Kapazität des Stand­orts auf 330 Plätze, zudem kann das Betreuungs­angebot deutlich erweitert werden.

Bauzeit: 2022 bis vsl. 2024
zum Projekt

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen