0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

29.05.2013

Richtfest JAZ

Grußwort des Oberbürgermeisters
Gäste zum Richtfest
Richtspruch durch Zimmerei Wagener
Präsentation des Vorhabens durch matrix
Ansicht Rohbau
Nachdem bereits im November letzten Jahres mit dem Neubau des Jugendalternativzent-rums Rostock (JAZ) in der Lindenstraße begonnen worden ist, konnte heute das Richtfest gefeiert werden. Gemeinsam mit dem Betreiberverein hat der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ eingeladen, sich ein Bild vom aktuellen Baufortschritt zu machen und gemeinsam auf die Fertigstellung des Rohbaus anzustoßen.

Eröffnet wurde das Richtfest durch ein Grußwort des Oberbürgermeisters Roland Methling, welcher die engagierte Arbeit der Mitglieder des JAZ e.V. hervorhob, die sich „ehrenamtlich und in besonderer Weise um die Jugend in der Umgebung verdient gemacht haben.“

In einer Präsentation durch das ausführende Planungsbüro matrix architektur wurde veranschaulicht, wie das neue Gebäude aussehen wird und welche Möglichkeiten es für die Vereinsarbeit bietet.

Insgesamt werden rund 2,5 Millionen Euro in den Neubau investiert. Die Fertigstellung ist für Anfang 2014 geplant.

Jugendalternativzentrum JAZ, Lindenstraße 3b, 18055 Rostock

Projekt „Neubau“

Nachdem unzureichende technische und akustische Bedingungen am alten Gebäude des JAZ festgestellt worden sind, erhält der Verein einen modernen Neubau mit Veranstaltungsraum und Werkstätten für die Jugendarbeit.

Bauzeit: 2011 bis 2014
zum Projekt

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen