0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

14.11.2014

Rohbauarbeiten an der Plus-Energie-Schule Rostock beendet

Sanierung des Bestandes
Sanierung des Bestandes
Abbau des Krans und Vollendung Rohbau
Das Gymnasium Reutershagen ist Teil eines Projektvorhabens mit Leuchtturmcharakter für ganz Deutschland. Nachdem im Sommer 2014 die Baumaßnahmen begonnen haben, hat sowohl der Neubauteil als auch die Sanierung des Bestandsobjektes konkrete Formen angenommen.

In dieser Woche konnten die Rohbauarbeiten vollendet werden. Der bis dato benötigte Kran wurde bereits abgebaut. Bis zum Jahresende soll die Schule komplett geschlossen sein, noch fehlende neue Fenster werden eingesetzt und auch das Dach wird zunächst provisorisch, im Frühjahr dann mit der entsprechenden Folie, gedeckt. In den Wintermonaten wird der Innenausbau vorangetrieben.

GrdS Reutershagen/Gymnasium Haus 2, Mathias-Thesen-Straße 17, 18069 Rostock

Projekt „Demonstrationsbauvorhaben Plus Energie Schule“

Im Rahmen eines umfangreichen Energie- und Bausanierungskonzeptes wird der Standort Mathias-Thesen-Straße mithilfe nachhaltiger Systeme so saniert, dass mehr Energie erzeugt wird, als zum Betrieb der Schule erforderlich ist.

Bauzeit: 2008 bis 2015
zum Projekt

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen