0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

13.08.2015

Sporthalle nimmt weiter Gestalt an

aktueller Baufortschritt
Fassade mit Piktogrammen
Planungsansicht aib-Bauplanung Nord GmbH
Planungsansicht aib-Bauplanung Nord GmbH
Nachdem die äußere Hülle der neuen Sporthalle für Warnemünde bereits fertiggestellt ist, läuft der Innenausbau weiter auf Hochtouren.

Neben den Ausbaugewerken, für beispielsweise den Trockenbau oder die Malerarbeiten, hat insbesondere die Ausstattung der Halle begonnen. So werden in den nächsten Wochen der Hallenboden zu Ende verlegt, Prallwände installiert und die Zuschauertribüne mit Schalensitzen ausgestattet.

Parallel laufen die Arbeiten zur Gestaltung der Außenanlagen. Das alte Vereinsheim sowie die aufgestellten Container wurden bereits entfernt, Wege und Straßen werden angelegt und ein Großteil der Pflasterarbeiten wurde schon umgesetzt.

Um den Charakter der Multifunktionshalle für den Stadtteil Warnemünde widerspiegeln, wurde die Fassade zur Straßenseite mit modernen Piktogrammen gestaltet.

Obwohl der offizielle Bauablaufplan eine Fertigstellung der Halle für Anfang 2016 vorsieht, kann zum derzeit davon ausgegangen werden, dass alle Arbeiten bis Ende September 2015 abgeschlossen sein werden und im Oktober die offizielle Einweihung gefeiert werden kann.

Freizeitsportanlage + Sporthalle, Parkstraße 45, 18119 Rostock

Projekt „Neubau zweier Kunstrasenplätze, eines Vereinsgebäudes und einer Sporthalle“

Im Kontext eines Sportstättenentwicklungskonzeptes für den Standort Warnemünde werden in der Parkstraße zwei Kunstrasenplätze, ein neues Vereinsgebäude sowie eine Sporthalle errichtet.

Bauzeit: 2011 bis 2015
zum Projekt

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen