0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Sanierung der Außenanlagen(Laufendes Projekt)

Hundertwasser Gesamtschule
Sternberger Straße 10, 18109 Rostock

Sanierung der Außenanlagen
Sanierung der Außenanlagen
Sanierung der Außenanlagen
Sanierung der Außenanlagen
Sanierung der Außenanlagen
Sanierung der Außenanlagen

Die Hundertwasser-Gesamtschule im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen erhält zwei neue Schulhöfe. Das Schulgebäude aus dem Jahr 1976 wurde bereits 2005 umfassend saniert. Im Nachgang erfolgte außerdem der Einbau einer Aula im südlichen Innenhof. Die Außen­anlagen blieben bisher unsaniert.

An der Schule lernen rund 800 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen fünf bis zwölf. Die Sanierung der Freianlagen erfolgt durch den Eigenbetrieb KOE Rostock im Auftrag des städtischen Schul­verwaltungsamtes in zwei Teil­bauabschnitten. Los geht es mit dem Schulhof West, im 2. Bauabschnitt folgt der Schulhof Ost. Die Schülerinnen und Schüler bekommen die Möglichkeit, zu klettern, zu turnen, sich zu bewegen; sei es bei Ballspielen, beim Schaukeln oder an den neuen Tischtennis­platten. Um die Aufenthalts­qualität zu erhöhen, wird das Gelände zusätzlich begrünt und bepflanzt.

Vorgelagert wurde 2022 mit dem Anbau eines Aufzugs an dem Schulgebäude begonnen, um an dem Standort Barriere­freiheit gewährleisten zu können.

Die Bürgerschaft der Hanse- und Universitäts­stadt Rostock hat im Januar 2019 beschlossen, den Stadtteil Lichtenhagen für das Städtebau­förderungs­programm von Bund und Land vorzuschlagen. Im November desselben Jahres wurde dies seitens des Landes­förder­institutes Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. Für die Maßnahmen an der Hundert­wasser-Schule werden aus diesem Grund Städtebau­fördermittel aus dem Programm „Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten“ bereitgestellt.

Download Lageplan als PDF (8,6 MB)


Lage


Zahlen und Fakten

Bauzeit: 2023 bis vsl. 2024
Geplantes Investitionsvolumen: ca. 4,10 Mio. €
Förderanteil: 1,70 Mio. €


Fördermittelgeber

Städtebauförderung


Artikel zum Projekt

26.09.2023 Barrierefreiheit und neue Schulhöfe in Lichtenhagen

Neuer Eingangsbereich mit Außenaufzug.
Arbeiten an den Außenanlagen.
Künftig ist die Erweiterung des Sportangebotes auf dem Gelände der Schule geplant.
Wir machen die Hundertwasser-Gesamtschule fit für die Zukunft. Das Gebäude in Lichtenhagen ist eine von mehreren Bildungseinrichtungen, die wir zeitgleich im Auftrag der Stadtverwaltung sanieren oder neu bauen. Die Hundertwasser-Schule mit rund 840 Schülern der Klassen 5 bis 12 erhält neben einem ...

ganzen Beitrag lesen

Aktuelles

1,23 Mio. Euro für die Sanierung von Schulen und Sporthallen in den Ferien

Ferienzeit ist Renovierungszeit: Für zwölf Objekte im Bereich Schule und Schulsport hat der Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung ... ganzen Beitrag lesen

Berufsschul-Neubau „Alexander Schmorell“: Übergabe verzögert sich um viele Monate

Die für den Sommer 2024 geplante Übergabe des Neubaus für die Berufliche Schule „Alexander Schmorell“ in Rostock-Lichtenhagen muss um viele Monate ... ganzen Beitrag lesen

Schachtarbeiten, bevor die Archäologen übernehmen

Zwischenstand von unserer Baustelle für das neue Rostocker Volkstheater: Seit dem Abzug des schweren Geräts für die Munitionssondierung geht es ruhiger ... ganzen Beitrag lesen