0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Kita-Ersatzneubau(Laufendes Projekt)

Kinderfördertagesstätte „Gänseblümchen“
Pawlowstraße 15a, 18059 Rostock

Visualisierung Kita „Gänseblümchen“
Visualisierung Kita „Gänseblümchen“; Büro matrix architekten
Visualisierung Kita „Gänseblümchen“
Visualisierung Kita „Gänseblümchen“; Büro matrix architekten

Die integrative Kinder­tagesstätte „Gänseblümchen“ befand sich in der Pawlowstraße. Das Gebäude konnte nicht saniert oder erweitert werden und für einen Anbau war das Grundstück zu klein. Als Ersatz wurde daher in der Schweriner Straße ein Neubau errichtet, der den Anforderungen der Kinder­förder­tages­stätte in vollem Umfang und ohne Kompromisse gerecht wird. Ein ehemaliges Kita­gebäude sowie die benachbarten vorgelagerten Garagen auf dem Grundstück wurden hierzu abgebrochen.

In dem Ersatzneubau finden 124 Kinder im Alter bis zu sieben Jahren Platz – in insgesamt drei Krippen- und vier Kindergarten­gruppen. Etwa die Hälfte der Kinder weist einen erhöhten Förder­bedarf auf, teils meistern die Kleinen ihr Leben mit schweren oder mehreren Behinderungen. Das Kita-Team besteht daher aus Heil­erziehern, Heilerziehungs­pflegern, Erziehern, Gesundheits- und Kinder­kranken­pflegern sowie haus­wirtschaftlichem Personal.

Auf Grundlage des besonderen Profils der Einrichtung ergab sich ein erhöhter Platzbedarf, unter anderem für die Unterbringung von Hilfs­mitteln. Um den besonderen Gegebenheiten gerecht zu werden, müssen die Räume einerseits unter­schiedlichste Rückzugs­möglichkeiten bieten und andererseits zum Entdecken, Lernen und Spielen anregen. Der Neubau verfügt daher über ein besonderes Raumkonzept, unter anderem mit Therapie­räumen, Notfallraum sowie Cook- & Chill-Küche. Außerdem wurden gesonderte Stell­flächen für Transporter geschaffen, die für den Transport der Kinder notwendig sind. Die Barriere­freiheit wurde in allen Bereichen umgesetzt. Besondere Förder­anlagen, die einen Liegend­transport ermöglichen, mussten ebenso berücksichtigt werden. Die neue Kita ist L-förmig angeordnet. Sie verfügt über einen Innenhof mit großzügigen Spiel­flächen.

Der Rohbau der Einrichtung hat am 17. März 2022 begonnen. Die Fertig­stellung erfolgte zum Jahreswechsel 2023/2024.


Lage


Zahlen und Fakten

Bauzeit: 2021 bis vsl. 2023
Geplantes Investitionsvolumen: ca. 9,00 Mio. €
Förderanteil: 630.000,00 €


Fördermittelgeber

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


Artikel zum Projekt

13.09.2023 Kita „Gänseblümchen“: Die Fertigstellung geht voran

Die Kita „Gänseblümchen“ im September 2023.
Die Kita „Gänseblümchen“ im September 2023.
So soll die Kita einmal aussehen. Visualisierung: matrix architektur
Entwurf der künftigen Fassadengestaltung mit Blumenmotiven. Grafik: Dosensport Rostock
Wir errichten für die Kita-Förderstätte „Gänseblümchen“ in der Schweriner Straße einen Ersatzneubau für 124 Kinder. Am aktuellen Standort in der Pawlowstraße gibt es nur 30 Plätze. Teilweise meistern die Kleinen ihr Leben mit schweren oder mehreren Behinderungen. Der Neubau verfügt über ...

ganzen Beitrag lesen

07.11.2022 Das „Gänseblümchen“ setzt sein Krönchen auf

Über dem Neubau schwebt die Richtkrone:Einrichtungsleiterin der Kita Gänseblümchen Melanie Witt und Polier Frank Markewitz von HDFB freuen sich über den Baufortschritt.
Nagel schlagen: Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Gesundheit und Sport in MV und Andreas Rieck, technischer Leiter vom Eigenbetrieb KOE Rostock folgen der Richtfesttradition.
Es vergeht kaum eine Woche, in der bei Melanie Witt nicht das Telefon klingelt. Am anderen Ende die Stimmen verzweifelter Eltern, auf der Suche nach einen Betreuungsplatz für ihr kognitiv oder körperlich beeinträchtigtes Kind. Die Kita „Gänseblümchen“ in der Pawlowstraße 15a hat sich als Kindertagesförderstätte ...

ganzen Beitrag lesen

Aktuelles

KOE-Team beim „Stadtradeln“ dabei

Wie in den Vorjahren ist der Eigenbetrieb KOE wieder beim Stadtradeln vertreten. Als Unterteam der Stadtverwaltung Rostock erfassen wir drei Wochen lang ... ganzen Beitrag lesen

Richtfest für das Vereinsgebäude der „Roten Erde“

Wir errichten auf der Sportanlage „Rote Erde“ in der Hans-Sachs-Allee (Hansaviertel) im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein neues ... ganzen Beitrag lesen

Ziertürme sind nach vier Jahren zurück auf dem Wasserturm

Voraussichtlich bis Jahresende 2024 führen wir eine grundhafte Sanierung des Wasserturms durch. Am Dienstag, 28. Mai 2024, erhielt das Baudenkmal sechs ... ganzen Beitrag lesen