0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

Teilsanierung(Abgeschlossenes Projekt)

Laufhalle Sportforum (vorher Trotzenburger Weg 15 A)
Kopernikusstraße 17e, 18057 Rostock

Laufhalle Sportforum
Architekturzeichnung
Laufhalle Sportforum
Architekturzeichnung

Im Zuge der Umsetzung eines Gesamt­konzeptes zur Sanierung der Komplex­halle wurden in den letzten Jahren bereits Modernisierungs­maßnahmen zur Verbesserung des Energie­haushalts vorgenommen und gleichzeitig Altlasten beseitigt.

Innerhalb des letzten Bauabschnittes zur Gesamt­sanierung des Komplexes plant der Eigenbetrieb KOE Rostock die Dach­sanierung des zweiten Innen­hofes und die gleich­zeitige Über­spannung des Innen­hofes, um weitere Trainings­flächen für den Spitzen­sport zu schaffen.
Ebenso wie bei den voran­gegangenen Modernisierungs­maßnahmen werden Altlasten beseitigt und die energetische Sanierung abgeschlossen.


Lage


Zahlen und Fakten

Bauzeit: 2017 bis 2019
Investitionsvolumen: 4,50 Mio. €
Förderanteil: 3,50 Mio. €
Planungen: Bauplanungsbüro Buchholz + Schlettwein


Fördermittelgeber

KInv-Förderung


Artikel zum Projekt

24.04.2019 Ziel erreicht: Ausbau und Sanierung der Komplexhalle abgeschlossen

Die Innenhöfe der Laufhalle wurden in zwei Bauabschnitten überdacht.
Für die Wasserspringer wurde im Zuge der Baumaßnahmen eine Sprunghalle installiert.
Der letzte Teilbauabschnitt beinhaltete unter anderem den Aufbau einer Trainingshalle für die Speerwerfer und Kugelstoßer.
Gegen 6 Uhr in der Früh werden in der Komplexhalle die Lichter eingeschaltet. Um 7 Uhr startet die erste Trainingseinheit. Bis in die Abendstunden ist die Sportstätte in Dauerbetrieb. Hier trainieren unter anderem die Leichtathleten vom 1. LAV und vom TC Fiko, die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Schütz-Schule ...

ganzen Beitrag lesen

Aktuelles

KOE-Team beim „Stadtradeln“ dabei

Wie in den Vorjahren ist der Eigenbetrieb KOE wieder beim Stadtradeln vertreten. Als Unterteam der Stadtverwaltung Rostock erfassen wir drei Wochen lang ... ganzen Beitrag lesen

Richtfest für das Vereinsgebäude der „Roten Erde“

Wir errichten auf der Sportanlage „Rote Erde“ in der Hans-Sachs-Allee (Hansaviertel) im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein neues ... ganzen Beitrag lesen

Ziertürme sind nach vier Jahren zurück auf dem Wasserturm

Voraussichtlich bis Jahresende 2024 führen wir eine grundhafte Sanierung des Wasserturms durch. Am Dienstag, 28. Mai 2024, erhielt das Baudenkmal sechs ... ganzen Beitrag lesen