0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

07.05.2014

Fördermittelbescheid Energiemanagement

Fördermittelbescheidübergabe
Fördermittelbescheidübergabe
Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 104.011 Euro hat heute Energieminister Christian Pegel an die Betriebsleiterin des Eigenbetriebs „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock„, Sigrid Hecht, übergeben.

Gefördert wird mit den Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) die Installation eines Energiemanagementsystems zur Erfassung und Optimierung des Energieverbrauches sowie der Ausbau der Gebäudeleittechnik kommunaler Objekte in Rostock.

Die Hansestadt Rostock hat mit der energetischen Sanierung der Bausubstanz ihrer zu verwaltenden Objekte (z.B. Schulen, Kindergärten, Verwaltungsgebäude, Sporthallen) bereits Maßnahmen zur Reduzierung von Heizkosten durchgeführt. Daneben wurden die Liegenschaften auch mit Gebäudeleittechnik ausgerüstet. Diese ermöglicht die aktuellen Verbrauchsdaten zu erfassen und zum Teil auch in die Heizungssteuerung einzugreifen.

Mit den beantragten Investitionen soll nun ein Energiemanagementprogramm installiert werden, das die Verbräuche objekt- und nutzerspezifisch analysiert und beeinflusst. Die Verbräuche der Liegenschaften sollen auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt werden und dadurch Einsparpotenziale im Bereich der Heizungs- und Energieverbräuche generiert werden. Bei 27 Liegenschaften der Stadt Rostock soll die Anlagentechnik ergänzt oder teilweise erneuert werden.

Mit der Optimierung der Anlagen und der damit zu erreichenden Effizienzsteigerung können bis zu fünf Prozent des derzeitigen Verbrauchs für Heizung, Warmwasserbereitung und Elektroenergie erreicht werden. Neben der Einsparung von Unterhaltungsaufwand für die Stadt Rostock kann ein jährlich verminderter Energieverbrauch von 114.000,00 kWh und eine CO2- Einsparung von 14,41 Tonnen im Jahr erzielt werden.

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen