0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

06.12.2012

Sanierung Kita Berringerstr. Dierkow

Kita kurz vor Abschluss der Außensanierung
Kita nach der Außensanierung
Kita nach der Außensanierung
Kita vor der Außensanierung
Im Zuge des umfangreichen Sanierungsprogramms für die Rostocker Schulen und Kindertagestätten wird derzeit auch die Kita in der Berringerstraße in Dierkow durch den Eigenbetrieb KOE Rostock saniert.

Dieser Tage konnte der erste Bauabschnitt vollendet werden. Seit November 2011 wurde nicht nur eine komplette Erneuerung des Daches und der Fassade umgesetzt, sondern auch neue Fenster eingebaut, ein außen liegender Sonnenschutz errichtet und eine neue Blitzschutzanlage montiert.

Das DRK, als Träger der Einrichtung, und besonders die über 200 Kinder, welche die Kita täglich besuchen, können sich an dem neuen Erscheinungsbild erfreuen. Insgesamt wurden ca. 500 Tausend Euro in die Außensanierung investiert.

In dem anstehenden zweiten Bauabschnitt wird die komplette Innensanierung umgesetzt. Neben dem Einbau eines Personenaufzuges werden die Innen- und Außentüren ersetzt, Bodenbeläge ausgetauscht, Sanitär- und Küchenbereiche erneuert, Haustechnik auf aktuellen Stand gebracht und die Räume mit neuen Farbanstrichen versehen.
Die geplante Umsetzung der Innensanierung ist für die Zeit ab dem Frühjahr 2013 geplant und soll dann bis Sommer 2014 beendet werden.

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen