0381 4611640 KOE Logo
0381 4611640
KOE Logo

14.06.2016

Symbolische Grundsteinlegung „Tierhäuschen“

Symbolische Grundsteinlegung
Symbolische Grundsteinlegung
Symbolische Grundsteinlegung
Der Neubau der Kindertagesstätte „Tierhäuschen“ im Eikboomweg/ Fritz-Triddelfitz-Weg ist als Ersatz- und Erweiterungsneubau für die in der Schweriner Straße befindliche Einrichtung des ASB geplant. Das Gebäude in der Schweriner Straße genügt nicht mehr den hohen Anforderungen an eine moderne Kindertagesstätten Einrichtung und zudem sind Grundstückszuschnitt und Mikrolage für den Betrieb ungeeignet.

Mit Fertigstellung der neuen Rettungswache Reutershagen konnte zum Anfang des Jahres der Rückbau des Bestandsgebäudes (ehemals Ärztehaus und Rettungswache) im Fritz-Triddelfitz-Weg erfolgen. Auf dieser Fläche wird nun die neue Gebäude für die Kindertagestätte „Tierhäuschen“ errichtet. Ein Baustart ist bereits am Anfang 2016 erfolgt. Der Neubau wird in einer konventionellen Massivbauweise errichtet. Es handelt sich um ein nichtunterkellertes, zweigeschossiges Gebäude mit einem Flachdach. Die Außenspielflächen werden auf der Südseite des Baukörpers angeordnet.

Mit einer symbolischen Grundsteinlegung sowie der Versenkung einer Zeitkapsel haben einige Kinder aus der Kita am heutigen Vormittag dem Bauvorhaben alles Gute gewünscht.

Insgesamt werden durch den Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ etwa 2,7 Millionen Euro in den Neubau investiert.

Aktuelles

So geht es nach dem Spatenstich auf Rostocks Theaterbaustelle weiter

Mit dem Spatenstich für das neue Volkstheater am 29. April 2024 hat Rostock den Auftakt für dieses ambitionierte Bauprojekt erlebt. Von den Gästen fast ... ganzen Beitrag lesen

Der KOE beim „Tag der Städtebauförderung“ in Lichtenhagen

Wir waren am 4. Mai 2024 in Lichtenhagen beim „Tag der Städtebauförderung“ dabei. An unserem Stand informierten wir über spannende Projekte für ... ganzen Beitrag lesen

Spatenstich für das neue Rostocker Volkstheater

Am 29. April fand auf der Baustelle am Bussebart der offizielle Spatenstich für den Neubau des Rostocker Volkstheaters statt. Dazu begrüßten Oberbürgermeisterin ... ganzen Beitrag lesen